Pluspulso GmbH | Warum Sie zukünftig Ihren Content ohne Adressabfrage anbieten sollten
16626
post-template-default,single,single-post,postid-16626,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Warum Sie zukünftig Ihren Content ohne Adressabfrage anbieten sollten

Warum Sie zukünftig Ihren Content ohne Adressabfrage anbieten sollten

Sicher kennen Sie diesen Tipp der Online Lead-Generierung: Erstellen Sie einen Lead-Magneten, und bitten Sie interessierte Besucher Ihrer Webseite im Austausch gegenüber Inhalten Ihnen Daten von sich zu geben. Im Englischen spricht man von „gated content“, also Inhalte die hinter einer Schranke gehalten werden. Die Schranke öffnet sich, sobald man sich mit Namen und Email-Adresse zu erkennen gibt.
Falls Sie diesen Tipp beherzigen, gratuliere ich Ihnen: sie haben bereits eine effektive Lead-Generierungs-Strategie in Petto.
Heute möchte ich Sie auffordern, zukünftig genau dies nicht mehr zu tun:
Bieten sie Ihren Content ohne ein Download-Formular an. Keine Barriere!
Zumindest nicht für alle Inhalte. Teilen Sie stattdessen Ihre Inhalte in frei zugängliche und gated content auf.
Wenn Sie sich über meinen Sinneswandel wundern, hier die Erklärung: Mittlerweile werden sehr viele Informationen genau auf diesem Weg angeboten. Interessenten, die sich auf dem Weg machen, Informationen zu einem bestimmten Thema zu suchen, stellen schnell fest, daß Sie bereits bei der ersten Recherche überall Ihre Daten angeben müssen, um an Informationen zu gelangen. Verständlich, denn die Inhalteanbieter wollen ja einen Kontakt generieren und diesen zu einem Lead und dann einen Kunden wandeln.
Schranken überall 
Informationssuchende fühlen sich teilweise abgeschreckt. Sie haben eventuell schon schlechte Erfahrung bei vorherigen Recherchen gemacht. Hinter dem ultimativen Report verbarg sich nur heiße Luft oder man wird von penetranten Verkäufern und täglichen Mails genervt.
Wie immer im Leben: Wenn alle das Gleiche machen, ist es Zeit etwas zu ändern.
Sharing is carying
Bieten Sie also einen Teil der Informationen direkt herunterladbar an. Sie können dem Interessenten dadurch Ihre Kompetenz unter Beweis stellen. Hat er etwas Nützliches und gut Aufbereitetes einmal von Ihnen gelesen, wird er viel eher bereit sein, für weiterführende Informationen seine Kontaktdaten anzugeben.
Einige Interessenten informieren sich in Phasen, wollen sich Anfangs z.b. einen ersten Überblick verschaffen, bevor Sie ein Formular ausfüllen. Auch in diesem Fall profitieren Sie davon, ohne Gegenleistung wertvolle Informationen vorher bereitgestellt zu haben.
Zu beachten ist die Inszenierung: Nicht alles Preis zu geben, sondern gekonnt sofort zugängliche und auf Anfrage erhältliche Informationen anzubieten. Als Appetizer sozusagen.
No Comments

Post A Comment

We work closely with you and carry out research to understand your needs and wishes.