Pluspulso GmbH | Denkfehler #1 im Vertrieb
16621
post-template-default,single,single-post,postid-16621,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Denkfehler #1 im Vertrieb

Denkfehler #1 im Vertrieb

Neulich unterhielt ich mich mit dem Chef eines Einzelhandelsgeschäfts. Das Geschäft läuft gut, Münchner Zentrum, bekannte Weltmarke, Wir kamen – wie sollte es anders sein – schnell auf das Thema Verkaufen. Im Gespräch viel dann dieser eine Satz, der mich zum stutzig machte Wenn ein Kunde nein sagt, dann gebe ich nochmal alles, denn ein Nein bedeutet für mich: noch ein Impuls nötig“ – Warum das der größte Denkfehler beim verkaufen ist.

No Comments

Post A Comment

We work closely with you and carry out research to understand your needs and wishes.